Wie wird die Bundweite gemessen ?

Wie wird die Bundweite gemessen? In der Beschreibung steht üblicherweise zum Beispiel Bundweite beträgt 36 cm. Dieser Wert ist die in liegendem Zustand einmal quer über dem Bund – von links nach rechts oder halt umgekehrt.

Danach dehne ich den Bund, um zu ermitteln, wieviel Spielraum die Hose hat. Dies ist der zweite, eingeklammerte Wert in meiner Beschreibung, zum Beispiel: Bundweite 36 cm ( ca. -39 cm dehnbar) . So wissen Sie, dass diese Hose jemandem mit einem Umfang von 72 – 78 cm passen müsste bzw. können selbst Maß an einer gutsitzenden Hose nehmen und vergleichen, ob die Werte passen würden. Durch Stretchanteil passen sich viele Hosen ja ohnehin optimal der Figur an More Help.

Schreibe einen Kommentar