Bundweite messen beim Jeans ohne Anzuprobieren

Bundweite messen

Die Hose ist am besten am Bund zuknöpfen und von hinten nach vorne ausmessen, die Jeans oder Hose müssen vorne zusammen passen, somit wird die Hose oder Jeans auch um den Bauch passend gemacht, denn die Breite der Jeans oder Hose bedeutet die Hälfte des Bundumfangs und somit auch die Hälfte der Bundweite.
Erfahrungsgemäß kommt das Ergebnis zu 99% hin, die Länge der Hose oder Jeans misst man seitlich entlang des Beins.

Die Methode zu messen ist sehr praktisch, wenn man unterwegs beim Einkaufen in den Läden oder auf Märkten, denn da zieht man sich auch nicht so gerne aus.

Bundweite beim Jeans messen bzw. ermitteln

In der Regel kommt man zu dieser Frage „wie kann ich die Bundweite der Jeans richtig messen“ beim Kauf einer neuen Jeans in Betracht.
Meistens ist das der Fall, wenn man die Jeans im Internet, bzw. bei Ebay bestellt.

„Bundweite beim Jeans messen bzw. ermitteln“ weiterlesen

Bundweite messen

Zwei häufige Fehler, die man beim Kauf oder Verkauf eine Hose oder Jeans nicht zulassen sollte:

Die Bundweitenangabe entspricht nicht unbedingt der Länge des Gürtels.

Verlassen Sie sich nicht auf die von Herstellern eingedruckte Bundweite.

Um die richtige festzustellen, nehmen Sie bitte ein Maßband sowie einen, wenn es geht, getragenen Gürtel.

Benutzten Löcher und messen von dort bis zum Schnittpunkt mit dem Schnallendorn – das ergibt ihre richtige Bund-weite.

Weite des Bundes messen

So haben Sie die Möglichkeit ganz einfach Ihre richtige Bundweite auszumessen:

Messen Sie die Körperstelle, wo der Gürtel sitzen soll.

Es kommen in betracht: Taile, Bauch oder Hüfte.

Das Ergebnis der Messung ist Ihre Bund-weite.

Sie können auch mit einem passenden Gürtel abmessen und zwar vom Leder-Anfang bis Leder-Ende, Gürtelschließe nicht mit berechnen, und ziehen dann 15 cm ab.

Somit haben Sie die Bund weite richtig gemessen.

Bundweite bei Hosen oder Jeans messen

Die Hosen zuknöpfen, seitlich nehmen und um den Hals von hinten nach vorne messen, die Hosen müssen genau vorne zusammen gehalten werden, dann passt die Hose auch um den Bauch herum Die Halsweite beteudet die hälfte des Bundumfangs, und passt zu fast immer.

Die Länge der Hose kann man ganz leicht messen indem man die Hose entlang des Beines misst.

Konfektionsgrößen

Normale Größen

Körperhöhe——-Brustumfang——-Bundumfang——-Seitenlänge——-Größe
160-164————–78-81—————–66-69————-96-99————40
162-166————–82-85—————–70-73————-98-100———–42
164-168————–84-87—————–72-75————-99-101———–43
166-170————–86-89—————–74-77————-100-103—- —–44
168-173————–90-93—————–78-81————-102-104———-46
171-176————–94-97—————–82-85————-103-106———-48
174-179————–98-101—————-86-89————-105-108———-50
177-182————–102-105————–90-94————-107-109———–52
180-184————–106-109————–95-99————-108-110———–54
182-186————–110-113————–100-104———-109-112———–56
184-188————–114-117————–105-109———-111-114———–58
185-189————–118-121————–110-114———-112-115———–60
187-191————–122-125————–115-119———-114-116———–62
189-193————–126-129————–120-124———-115-119———–64
191-194————–130-133————–125-129———-116-118———–66

Wie messe ich die Länge der Hosen ?

Außenlänge: Die Hose ist längs zusammengelegt, die Beine liegen also aufeinander. Ich messe immer hinten mittig – beginnend beim Bund bis zur Saumkante.

Bitte beachten Sie, dass es ganz andere Werte heraus kommen, wenn Sie an anderen Stellen die Außenlänge messen.

„Wie messe ich die Länge der Hosen ?“ weiterlesen

Konfektionsgröße

Die Konfektionsgröße (auch Kleidergröße oder Kleidungsgröße) ist die Größe moderner Bekleidung (Konfektion), die sich nach der Körpergröße des Trägers richtet. Das Größensystem unterscheidet sich bei Männern und Frauen. Des Weiteren wird zwischen europäischen und amerikanischen Größen unterschieden. Für die Schuhgröße und in der Herren-Oberbekleidung (Oberhemd) existieren eigene Maßsysteme.
„Konfektionsgröße“ weiterlesen